Volleyball Bezirksliga U 13 – 2. Spieltag in Tapfheim

Die Mädchen des TSV Nördlingen übernahmen in der ersten Begegnung mit Marktoffingen 3 bald die Führung. Sie bestimmten den Spielverlauf durch taktisch klug platzierte Angriffe in ungedeckte Feld-Bereiche der jungen Gegnerinnen. Beide Sätze konnten souverän mit 25:5 und 25:15 gewonnen werden.

Im zweiten Spiel trafen die Nördlingerinnen auf die Mannschaft Marktoffingen 2. Bei dieser Begegnung zeigten beide Teams schon sehr viel Spielverständnis. Durch druckvolle Aufschläge und sauberen Spielaufbau sammelten die TSV Mädchen viele Punkte. Nördlingen konnte beide Sätze für sich verbuchen (25:16; 25:21).

Das letzte Spiel – Nördlingen – Marktoffingen 1 war geprägt von langen, anstrengenden Ballwechseln. Die Nördlinger Mannschaft kämpfte um jeden Ballpunkt. Es entwickelte sich ein bewegungsvolles und spannendes Spiel.

Beide Teams zeigten, dass sie technisch einiges zu bieten haben. Dieses interessanteste Spiel an diesem Tag endete mit 25:18 und 25:22 für Marktoffingen 1.

Für Nördlingen spielten: Eber Luisa, Grübel Dina, Scherer Hanna, Steinmeyer Anne.