U13w fährt die nächsten Siege ein

Spieltag Volleyball Bezirksliga U 13 am 13. Dezember in Marktoffingen

Erste Begegnung: Nördlingen – Tapfheim :

Das Nördlinger Team ging sehr motiviert auf’s Spielfeld. Durch konstanten Spielaufbau und geschickt platzierte Angriffe bestimmte es bald den Spielverlauf. Saubere Ballführung und starke Aufschläge brachten einen klaren Sieg mit 25:6 Punkten.

Im zweiten Satz haben die TSV-lerinnen den Faden verloren. Der erst Satz lief wohl zu gut! Missverständnisse in der Ballannahme und wenig Teamarbeit führten zu einem Rückstand von 14:20 Punkten. Nach der zweiten Auszeit konzentrierten sich die Mädchen und konnten das Blatt noch wenden. Sie gewannen knapp mit 25:22 Punkten

Im zweiten Spiel – Nördlingen – Aichach traten die TSV Mädchen selbstbewusst auf. Durch riskante Aufschläge übten sie Druck auf die Gegnerinnen aus. Sie zeigten, dass mit Köpfchen gespielt wird und entschieden beide Sätze klar für den TSV Nördlingen (25:12; 25:15).

Es spielten: Eber Luisa, Grübl Dina, Miller Michelle, Scherer Hanna.