Herren: Können die Nördlinger Volleyballer sich nun aus dem Tabellenkeller hocharbeiten?

Kommenden Samstag, den 23. November, haben die Nördlinger ihren ersten Heimspieltag. Ab 14:30 Uhr fliegt der Ball. Die Mannschaft begrüßt als Gegner den TV Dillingen 2 und den VFR Jettingen 2. Beide Teams hatten bis jetzt erst eine Spieltag und konnten dabei jeweils einen Sieg und eine Niederlage verbuchen.

Nach einem eher unkonzentrierten Start in die Saison, bei dem es den Nördlinger Herren an der Positionstreue und vor allem an druckvollen Aufschläge fehlte, konnten sie sich im letzten Spieltag durch Entschlossenheit ihren ersten Sieg erkämpfen. Nun darf das Team zu Hause beweisen, ob die angesetzten Trainingseinheiten Früchte tragen und sie nun mehr Einsatz auf dem Spielfeld zeigen. Besonders wichtig dürfte sein, mit wie viel Selbstvertrauen die Jungs in das erste Match starten.

Natürlich können hier gerade die Zuschauer auf die Mannschaft einwirken. Daher sind alle Volleyball-Fans sehr herzlich eingeladen, die TSV-Jungs bei ihrem Heimspieltag tatkräftig zu unterstützen.