Erolgreicher Turnierverlauf für Nördlinger U14w

Nachdem das Qualifikationsturnier zur Bezirksliga kurzzeitig, wegen Absage und Nichtantritt von 11 auf 9 Mannschaften geschrumpft war, wurde am Sonntag in der Schillerhalle in drei Gruppen mit jeweils 3 Mannschaften gespielt.

Die Mannschaften aus Nördlingen und Marktoffingen trafen dabei nicht aufeinander. Konnten aber in ihren Gruppen die ersten Plätze verbuchen und spielen somit in der Bezirksliga.

Die Nördlingerinnen behielten in ihrem ersten Spiel gegen Tapfheim mit 2:0 die Oberhand und taten sich in ihrer zweiten Begegnung gegen Marxheim zwei knappe Sätze lang mit der Technik und Spielweise der Gegnerinnen schwer. Im Tiebreak (15:6) zeigten sie dann eine starke und konzentrierte Leistung.

TSV Nördlingen: Hanna Scherer, Jana Fix, Jule Laquai, Anne Steinmeyer, Luisa Eber, Dina Grübl