Erfolgreiche Rieser Teams beim Beachvolleyball

Auch dieses Jahr sind die Nördlinger Beachvolleyballfelder im Freibad auf der Marienhöhe ein beliebter Spielort der Sandsportler. Seit Ende April läuft die Saison der aktiven Rieser Beachvolleyballer bei der diese in ganz Bayern auf Punktejagd gehen. Die immer weiter anwachsende Zahl an Spielern des FSV Marktoffingen und TSV Nördlingen hat sich vergangenes Wochenende schon zum vierten Mal auf den Feldern in Nördlingen getroffen um sich in den Kategorien Mixed, Damen und Herren zu messen. Nördlingen ist mittlerweile im fünften Jahr als Ausrichter bei der ebf – european beachvolleyball foundation dabei, welche eine Plattform für Hobbyturnierspieler bietet. Startete das Projekt Beachvolleyball in Nördlingen 2013 noch mit zwei Turnieren und ca. 25 Teilnehmern erfreuten sich die Turniere im Freibad über die Jahre immer größerer Beliebtheit.

Mitte Mai starteten die Spieler mit jeweils einem voll besetzten Damen- als auch Herrenturnier. Bei den Damen sicherten sich zwei Teams des FSV Marktoffingen die ersten beiden Plätze: Lisa Müller und Andrea Liebhäuser konnten Milena Bergdolt und Leonie Gabler in einem spannenden Finale besiegen und sich den Turniersieg erspielen.

Doppelter Regenbogen über der Marienhöhe

An Christi Himmelfart sicherte sich beim Mixed-Turnier ein Augsburger Team vor der Marktoffinger-Nördlinger Fusion Leonie Gabler und Uwe Bachmann den ersten Platz. Den dritten Platz teilen sich die Marktoffinger Teams Steffi Stimpfle mit Sebastian Stadali und Theresa Wizinger mit Philipp Moll.

Mixed Finalisten

Mixed Finalisten

Vergangenes Wochenende fanden weitere drei Turniere statt. Auftakt machte das Mixed Turnier am Samstag welches bei bestem Beachwetter ausgespielt werden konnte. Hierbei konnte sich das Marktoffinger Team Milena Bergdolt und Sebastian Stadali bis ins Finale spielen wo sie dann leider verletzungsbedingt den beiden Augsburgern Katharina Veh und Fabian Gumpp geschlagen geben mussten. Am Sonntag bei schlechtem Wetter konnten sich Eva Schröter und Theresa Wizinger den Turniersieg vor Jenny Stempfle und Kristin Löfflad erkämpfen. Mit Milena Bergdolt und Katharina Neuner landete ein weiteres FSV Team auf dem Treppchen. Bei den Herren konnten Daniel Leberle und Sebastian Stadali bis ins Finale spielen, wo sie sich dann stark aufspielenden Jettingern geschlagen geben mussten.

Siegerpodest Mixed

Gewinner bei den Herren

 

Vier weitere Turniere sind in den kommenden Wochen noch auf den Plätzen im Freibad geplant: 15.6. Mixed; 1.7 Mixed; 2.7 jeweils Damen und Herren.

Bildergalerien:
25.5. Mixed

3.6. Mixed

4.6. Damen/Herren