Damen eröffnen neue Saison – U18w legt am Sonntag nach

Damen eröffnen mit Heimspieltag die neue Saison des TSV Nördlingen

Kommenden Samstag, 10.10.2015 ist es endlich soweit! Der TSV Nördlingen startet in die neue Saison. Nach einjähriger Abstinenz dürfen die Volleyballerinnen wieder in der Kreisliga antreten. Der Abgang einiger langjähriger Leistungsträger wird in dieser Spielrunde mit viel Nachwuchs abgefangen. Einen wichtigen Neuzugang dürfen die Spielerinnen trotzdem begrüßen – mit Rafal Szulinski steht ihnen seit einigen Wochen ein exzellent ausgebildeter Trainer zur Seite.

Am Samstag kann die junge Truppe erstmals ihre Ligatauglichkeit unter Beweis stellen: Im Riesderby empfängt der TSV Nördlingen sowohl den FSV Marktoffingen 5, als auch den TSV Mönchsdeggingen. Der Spieltag beginnt um 14:30 Uhr in der Schillerhalle in Nördlingen. Für Verpflegung ist wie immer gesorgt!

 

Titelbild Homepage

 

Sonntag geht es mit Volleyball direkt weiter

 

U18 weiblich: Letzter Bezirksklassenteilnehmer wird ermittelt

Am   Sonntag den, 11.10.2015, treffen sich acht weibliche U-18 Mannschaften des Volleyball Bezirks Schwaben in der Nördlinger  Schillerhalle.  Ausgespielt wird die abschließende  Qualifikation vor der Hauptrunde – der Siegermannschaft winkt der letzte freie Platz  in der Bezirksklasse Schwaben! Gespielt wird in zwei Gruppen. Die Heimmannschaft des TSV Nördlingen tritt  in ihrer Gruppe gegen die Kontrahentinnen aus Donauwörth, Biberbach und Friedberg an. Trotz eines kleinen und jungen Kaders werden die Nördlinger Mädchen versuchen über den Überkreuzvergleich ins Finale zu gelangen. Spielbeginn ist um 11:00 Uhr, die insgesamt 15 Begegnungen werden sich wohl bis in den späten Nachmittag ziehen. Also genug Möglichkeit, dem ein oder anderen Spiel  beizuwohnen, gutes Jugendvolleyball  zu beobachten und sich von der Volleyballabteilung mit Leckereien verköstigen zu lassen.

 

Wir freuen uns auf euch!